Mal schauen was wir verpasst haben

Da wir 2007 auf unserer Durchreise von Indien nach Australien die Stadt Bangkok nicht verlassen hatten, wollen wir das nun nachholen. Deswegen stiegen wir dieses mal direkt nach der Ankunft am internationalen Flughafen Suvarnabhumi in ein Taxi, um mit diesem eine Stunde bei Monsunregen quer durch die Stadt zum Domestic Airport Don Mueang zu gelangen. Dort angekommen hiess es für uns erst einmal 5 Stunden auf den Anschlussflug nach Phuket warten. Wir vertrieben uns die Zeit an dem einzigen geöffneten Kiosk und schauten den Mitarbeitern am Eingang dabei zu, wie sie mit allerlei Gerät versuchen, die herunterregnenden Wassermassen von Straßen und Wegen in die Kanalisation zu befördern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.