Alles gut!

Fuer alle, die sich Sorgen machen. Uns geht es gut. Sorry, dass wir uns erst jetzt melden. Wir haben die Silvesternacht im Bett verbracht, da Jan sich eine Lebensmittelvergiftung zugezogen hat und somit gar nichts von den Bombenattacken mitbekommen. Werden mehr berichten wenn das Internet wieder guenstiger ist als hier im Hotel.

Bis dann! Frohes neues!

 

Hotelspuk
Hotelspuk
Kleiner Hotelspuk
Kleiner Hotelspuk

2 Gedanken zu „Alles gut!“

  1. Hallo ihr Touris!!!

    Da weiß man ja jetz gar nicht, ob man sich freuen soll,
    dass ihr von den Anschlägen nichts mitbekommen habt, weil Jan sich eine LMV zugezogen hat???Hoffe, es geht ihm wieder jut? In solchen Ländern muss man eben echt aufpassen, was man so in sich reinsteckt- ganz nach dem Motto: was der Bauer nicht kennt, frißt er nicht.
    Ich denke mal, dass ihr trotzdem gut ins neue Jahr gerutscht seid???Hier wars zwar nass, aber die Landungsbrücken um midnight trotzdem gut besucht (hab an euch gedacht, obwohl ihr zu der Zeit ja shon reingerutscht seid- oder es noch vorhattet???wie ist denn das mit der Zeitverschiebung eigentlich?
    Liebe Grüße- meld mich demnächst länger-versprochen!!

    Kathi

  2. gott sei dank hat muddern von alledem nichts mitbekommen! erst am dienstag abend konnte ich ihr alles erzählen, aber da war ja wieder alles gut! sonst hätte sie wahrscheinlich den nächsten flieger nach bangkok genommen….
    liebe grüße, annalena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.