Schlagwort-Archive: Roadtrip

Regenberge

Der erste Teil hat schonmal gut funktioniert. Heute, zum Nachmittag des zweiten Tages fuhren wir Richtung Sölden. Die Fahrt zog sich aber länger hin als gedacht und als es abends noch anfing zu gewittern, machten wir lieber Rast in der ersten größeren Ortschaft in Österreich, in Reutte. Der Gasthof „Goldene Krone“, in dem wir uns spontan ein Zimmer nahmen, hat seine besten Zeiten hinter sich,  18. Jhd., und möchte diese offenbar nicht wieder aufleben lassen. Was es für uns fast ein wenig charmant erscheinen ließ,  war eine gewisse Ähnlichkeit zum Proserpine Pub, in dem wir in Australien gearbeitet hatten. Nur die netten Angestellten fehlten. Zudem ist das Proserpine Hotel mittlerweile einem Supermarkt gewichen. Sei es drum, wir waren froh, nicht im Regen durch die Berge zu müssen. Wer abends im Ort übrigens eine sympathische, kleine Bar sucht, dem sei das „Click“ empfohlen.

Mit dem großen Schweden auf Europatournee

Endlich ist es soweit. Nach fast 10 Jahren geht es wieder auf die Straße. Mit dem Hauptziel Kroatien machen wir uns mit unserem Auto auf, ohne festen Zeitplan und nur mit einer ungefähren Route. Zelt und entsprechendes Equipment sind gepackt. Wir probieren jetzt mal, auch in Europa drei Wochen zu verreisen ohne dass die Bankkarte glühen muss. Mal sehen ob es hinhaut. In Süddeutschland besuchen wir zunächst Freunde, denen wir schon lange einen Besuch schuldig sind. Dann geht es weiter über Österreich, soviel steht fest.

Big Surf, Elephant Seals und Kite Surfer

All das haben wir auf der Fahrt von LA nach San Francisco gesehen, was bei dem Nebel schon gut war. Die Wellen waren hier so hoch und turbulent wie schon seit Jahren nicht mehr. Ein kleines Spektakel also. Das Economy Class Auto war wie immer toll und schnell.

Elephant seals
Elephant seals