Battambang – Die Stadterkundung

Nachdem wir uns entschieden haben, morgen nach Koh Chang weiter zu reisen, gönnten wir uns heute erstmal ein wenig mehr Schlaf und nach unser guten Erfahrung von gestern, erneut ein ausgiebiges Frühstück in unserer Unterkunft.

Danach starteten wir eine Zickzack Tour durch die Stadt. Bei 37 Grad war das garnicht so einfach. Im Grunde waren wir stets auf der Flucht vor der Sonne und auf der Suche nach dem nächsten Restaurant mit Klimaanlage und kühlen Getränken. Dazwischen erhaschten wir immer mal wieder einen Blick auf die französischen Kolonialbauten, die Tempel, das Treiben auf den Märkten und die Brücken über den Fluss.

An diesem fanden wir dann zum Sonnenuntergang auch unser Lieblingsrestaurant das „Riverside Balcony„.

Riverside Balcony

Auf der großen Holzterrasse probierten wir leckere Cocktails und knusprige Pizza. Dabei unterhielten wir uns an der Bar mit der australischen Betreiberin, dem schottischen Betreiber und einem Amerikaner, der seit Jahren in Kambodscha wohnt. Die Zeit verging wie im Flug.

Riverside Balcony Bar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.