O’zapft is!

Und zwar in Hahndorf,einem kleinen Doerfchen auf dem Weg nach Adelaide, in dem 1839 die ersten deutschen Siedler in Australien ankamen. Mittlerweile ist das Dorf eine auf deutsch gemachte Touriattraktion, aber ganz niedlich und noch recht natuerlich. Da wir morgens um acht schon dort waren, haben wir auf das gute Weizen verzichtet, wobei der hohe Preis auch eine erhebliche Rolle spielte. Es gab sogar das typisch deutsche Bratwurstfruehstueck, wie wir Deutschen es lieben!?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.