Ab ins Outback

Weiter gings ueber Pt Pirie nach Pt Augusta, wo wir uns ueber unsere weitere Strecke beim Outbackcenter informiert haben.  Wir haben uns dafuer entschieden einen Teil nicht ueber die Autobahn, sondern ueber eine andere Strecke zu fahren, die durch den Flinders National Park ueber andere kleine Doerfer fuehrt, um auch etwas vom Outback zu sehen. Die Strecke geht bis Coober Pedy, eine Opalgraeberstadt, dessen Haeuser zum unter der Erde liegen. In Pt Augusta haben wir schon einen kleinen Salzsee gesehen, der aussah wie zugefroren.

Salzsee
Australien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.